Kategorie

Technologie & Innovation

Kategorie
E-Autos können sich auch für Un­ter­neh­men lohnen

Unterneh­men kau­fen für ih­ren Fuhr­park zu­neh­mend E-Au­tos – oder stei­gen ganz um. För­der­mit­tel und nie­dri­ge­re War­tungs­kos­ten spre­chen da­für. Vor ei­ner Ent­schei­dung soll­ten aber die Ge­samt­kos­ten über die Ein­satz­dau­er ge­nau mit der Steu­er­kanz­lei durch­ge­rech­net werden.

Digitalisierung im Handwerk ist in vollem Gange

Die Digitalisierung im Hand­werk kommt voran. Trotz­dem könn­te man­cher Hand­werks­be­trieb bei der Bü­ro­arbeit wie in der Pro­duk­tion noch mehr tun. Es gibt in­zwi­schen vie­le Lö­sun­gen für fast je­den Ein­satz­be­reich. Doch Spe­zi­a­lis­ten soll­ten die Ein­füh­rung unterstützen.

KI kann auch Unternehmen im Mittelstand helfen

Auch Unternehmen im Mit­tel­stand kön­nen vom KI-Ein­satz pro­fi­tie­ren. Durch Künst­li­che In­tel­li­genz lässt sich so­gar die Buch­füh­rung ver­bes­sern. Für mehr Kun­den­ser­vice oder ei­ne be­schleu­nig­te Pro­dukt­ent­wick­lung bie­tet sich die KI ebenfalls an.

Die EEG-Meldepflicht bleibt, die EEG-Umlage sinkt

Unternehmen müs­sen an die EEG-Mel­de­pflicht den­ken, wenn Drit­te den Strom auf ih­rem Fir­men­ge­län­de nut­zen. Da­für sinkt die EEG-Um­la­ge. Die ge­setz­li­chen An­pas­sun­gen zum Jah­res­be­ginn so­wie ab 2022 sind ein The­ma für Steu­er­be­ra­ter und ge­ge­be­nen­falls Anwalt.

Richtige Datensicherung im Home-Office und Büro planen

Richtige Daten­si­che­rung in Home-Of­fice und Bü­ro war schon im­mer wich­tig. Jetzt soll­ten die Kon­zep­te we­gen vie­ler Heim­ar­bei­ter ge­prüft wer­den. Und oh­ne Schu­lung der Be­schäf­tig­ten so­wie re­gel­mä­ßi­ge Test­läu­fe der Tech­nik geht die bes­te Stra­te­gie so­wie­so ins Leere.

Energieeffizienz in Unter­nehmen – Förderung nutzen

Es gibt viele Energie­ein­spa­rungs­mög­lich­kei­ten in Un­ter­neh­men für mehr Ener­gie­ef­fi­zienz – und groß­zü­gi­ge För­de­rung. Fir­men soll­ten sie nut­zen. Bei tech­ni­schen Fra­gen ist Ex­per­ten­rat wich­tig, bei der Kal­ku­la­tion der In­ves­ti­tion die Rück­spra­che mit dem Steuerberater.

Kaum ein Betrieb kommt heutzutage ohne Computer aus. Doch die Technik bringt gewisse Herausforderungen mit sich. Soft- und Hardware müssen regelmäßig aktualisiert, Netzwerke gesichert werden. Wer sich nicht um IT-Sicherheit und Datenschutz kümmert, setzt das Unternehmen unnötigen Risiken aus. Doch nicht jeder, der mit Computern arbeitet, ist gleich ein IT-Experte. Unsere Artikel erklären leicht und verständlich, worauf es bei Hard- und Software ankommt und wie Sie die technischen Möglichkeiten am besten für sich nutzen. Wir stellen Apps, Soft- und Hardware vor, die Sie im Arbeitsalltag unterstützen. Immer im Fokus: Die Gefahren für Ihre IT und wie Sie sie mit einfachen Mitteln abwehren können.

Im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Alltag, Wirtschaft und Arbeitswelt sprechen manche auch von der digitalen Revolution. Unstrittig ist, dass Computer, Mobilgeräte und das Internet unser Arbeitsleben grundlegend verändern. Das gilt nicht nur für große Konzerne, sondern auch für den Mittelstand und insbesondere für das Handwerk. Wer up to date bleibt und neue Entwicklungen wie künstliche Intelligenz (KI), Internet of Things (IoT) und Smart Home kennt, ist seinen Wettbewerbern eine Nasenlänge voraus.

Wir erklären die neuen Technologien, zeigen auf, wo Sie als Unternehmer profitieren können, und erläutern, wo Risiken bestehen. Wir schreiben außerdem über die Neuigkeiten von den großen Messen wie IFA oder HANNOVER MESSE.