Mann mit einer VR-brille bewegt die Finger einer Roboterhand Personal & Führung

Kompetenz­ma­na­ge­ment be­deu­tet, Mit­ar­bei­ter ge­mäß ih­rer Fä­hig­kei­ten ein­zu­set­zen und in Bil­dung zu in­ves­tie­ren. So lässt sich die Di­gi­ta­li­sie­rung be­wäl­ti­gen. Al­ler­dings ver­ken­nen vie­le Fir­men­chefs und Be­schäf­tig­te im­mer noch, wie schnell und tief­grei­fend sich die Ar­beits­welt verändert.

Liquidität, Forderungsmanagement, Working Capital Management, Finanzierung Steuern & Finanzen

Mit ei­nem Li­qui­di­täts­ma­na­ge­ment stel­len Un­ter­neh­mer si­cher, dass je­der­zeit aus­rei­chend fi­nan­ziel­le Mit­tel ver­füg­bar sind – zu mög­lichst gün­sti­gen Kon­di­tio­nen. Um­fas­sen­des Li­qui­di­täts­ma­na­ge­ment sorgt auch für eine Op­ti­mierung vom Fi­nan­zie­rungs­mix, For­de­rungs­ma­na­ge­ment oder Ein­kaufs­strategie.