Kategorie

Steuern & Finanzen

Kategorie
Konjunkturpaket: Wichtigste Regelungen für Unternehmen

Mit der Ver­ab­schie­dung des zwei­ten Corona-Steuer­hilfe­gesetzes wurden zum 1. Juli 2020 wichtige Punkte des Kon­junk­tur­pakets, etwa die Sen­kung der Umsatz­steuer, um­gesetzt. Auch wenn die De­tails zu anderen Maß­nahmen erst noch fest­ge­legt wer­den, lohnt es sich schon jetzt zu wis­sen, wel­che För­der­maß­nah­men für Ihr Un­ter­neh­men in Betracht kommen.

Corona: Auswirkungen der neuen Mehrwertsteuer

Die Corona-Krise hat die Wirt­schaft hart ge­trof­fen. Die Bun­des­re­gierung steuert ge­gen und senkt ab 1. Juli 2020 be­fris­tet die Mehr­wert­steuer. Was Un­ter­neh­mer nun bei Preis­aus­zeich­nung, Gut­schei­nen oder ih­rem elek­tro­nischen Kas­sen­sys­tem be­ach­ten müssen.

Kurzarbeitergeld: Brücke aus der Krise

Die Corona-Krise hat viele Un­ter­neh­men in fi­nan­ziel­le Schwie­rig­kei­ten ge­bracht. Da­mit Ar­beit­ge­ber ih­re Mit­ar­bei­ter nicht kün­di­gen müs­sen, gibt es die Mög­lich­keit des Kurz­ar­bei­ter­gelds. Al­ler­dings sind zahl­rei­che De­tails zu beachten, da­mit das Kurz­ar­bei­ter­geld nicht am Ende zu­rück­ge­zahlt werden muss.

Verdeckte Gewinnausschüttung kommt teuer zu stehen

Fir­men müs­sen vor­sich­tig sein: Be­triebs­prü­fer ver­mu­ten bei Vor­tei­len für An­teils­eig­ner oder ih­nen nahe­steh­en­de Per­so­nen rasch ver­deckte Ge­winn­aus­schüt­tung. Lau­fen Kos­ten über den Be­trieb oder ver­zich­tet die Ge­sell­schaft auf Ein­nah­men, schaut der Fis­kus sehr ge­nau hin.

Wie lassen sich hohe Steuernachzahlungen vermeiden? Wie müssen die Pflichtangaben auf einer Rechnung aussehen? Wie kann man die Steuerersparnis im Unternehmen optimieren? Steuern und Finanzen sind Themen, mit denen sich viele mittelständische Unternehmer und Selbständige nur ungern beschäftigen. Gut, wenn man einen vertrauenswürdigen Steuerberater an seiner Seite hat! Doch es kann nicht schaden, sich auch selbst mit diesem Thema auszukennen, um Potenziale und Risiken im eigenen Betrieb rechtzeitig zu erkennen.

Im TRIALOG-Magazin finden Sie interessante und lehrreiche Artikel zu Themen wie Steuerrecht, Buchführung, Forderungsmanagement, Bonitätsprüfung und Finanzierung. Wir erklären Sachverhalte, warnen vor Stolperfallen und zeigen, wie Sie mit den richtigen Tricks Steuern sparen können. Selbstverständlich klären wir Sie auch rechtzeitig über wichtige Neuerungen und gesetzliche Änderungen auf, damit Sie und Ihr Steuerberater diese in Ruhe überprüfen und sich gegebenenfalls darauf vorbereiten können. Abonnieren Sie auch unseren Newsletter, um immer auf dem neuesten Stand und vor Überraschungen gefeit zu sein.

TRIALOG ist das Online-Magazin der DATEV – von Unternehmern für Unternehmer. Zu unseren Autoren zählen neben den DATEV-Experten Wirtschaftsjournalisten sowie Gründer und Unternehmer aus verschiedenen Branchen, die auf jahrelange Erfahrung in den Bereichen Steuertipps und Finanzen zurückblicken. Sie erhalten also Informationen und Tipps aus erster Hand – verständlich aufbereitet und erklärt.