Kategorie

Finanzierung & Förderung

Kategorie
Leasing bringt Vorteile für Selbständige

Selb­stän­di­ge, Frei­be­ruf­ler und das Klein­ge­wer­be nut­zen Leasing – wenn die Bo­ni­tät da­für reicht, kön­nen sie so et­wa ihre Steuer op­ti­mie­ren. Die Ent­schei­dung zwischen Leasing und Fi­nan­zie­rung soll­ten sie aber nur nach Rück­spra­che mit der Steuer­kanz­lei tref­fen.

Forderungsmanagement im Unternehmen ist un­verzichtbar

Ein gu­tes For­de­rungs­ma­na­ge­ment im Un­ter­neh­men hilft, aus ei­ge­ner Kraft li­qui­de zu blei­ben und In­sol­ven­zen zu ver­hin­dern. Un­ter­neh­mer soll­ten ihr Sys­tem mit Steu­er­be­ra­ter und An­walt be­spre­chen und falls nö­tig nicht zö­gern, ex­ter­ne Dienst­leis­ter ein­zu­schalten.

In den Rücklagen steckt die Fi­nanz­kraft

Rücklagen dienen dem Unter­nehmen als Sicherheits­netz für über­ra­schen­de In­vesti­tio­nen oder hohe Steu­er­for­de­rung­en des Fiskus. Wichtig ist mit Blick auf Nie­drig­zins und Ein­kom­men­steuer aber eine mög­lichst ge­winn­bring­en­de Spar­strategie.