Kategorie

Versicherung & Vorsorge

Kategorie
Vorsorgevollmacht ohne Notar: Ein kalkuliertes Risiko

Für viele ist eine Vor­sor­ge­voll­macht oh­ne No­tar aus­rei­chend. Un­ter­neh­mer soll­ten aber mit dem An­walt klä­ren, ob sich ei­ne no­ta­riel­le Be­ur­kun­dung emp­fiehlt. Bei ih­nen geht es in der Re­gel neben dem Geld auf dem Kon­to auch um Im­mo­bi­lien, Ge­sell­schaf­ter­ver­trä­ge und Handelsrecht.