Autor

Sigrun an der Heiden

Browsing
Beim Arbeitszeugnis erstellen auf den Aufbau achten

Ein ein­faches Ar­beits­zeug­nis er­stel­len kann je­der. Schwie­riger ist die qua­li­fi­zier­te Lei­stungs­be­ur­tei­lung des Mit­ar­beit­ers – hier zählt Auf­bau und Wort­wahl. Streit en­det oft vor Ge­richt. Un­ter­neh­mer soll­ten Ar­beits­zeug­nis­se bes­ser von Ex­per­ten for­mu­lie­ren las­sen.

ist selbständige Wirtschaftsredakteurin. Die vermeintlich trockenen Themen wie Steuern, Finanzen und Recht sind ihr Steckenpferd. Sie schreibt für verschiedene Wirtschafts- und Unternehmermagazine sowie Kundenzeitschriften zu den Themen Mittelstand, Steuern und Finanzen, Recht, Nachfolge, Sanierung, Unternehmensführung, Personal, Betriebliche Altersvorsorge sowie Transport und Logistik. Zuvor arbeitete sie als Ressortleiterin bei diversen Unternehmermagazinen, unter anderem „Markt und Mittelstand“.