Produkte & Lösungen

Neue Programmversionen im August 2022

Die DATEV-Program­me zu den Lö­sun­gen für Unter­nehmen 16.0/16.01 lassen sich voraus­sicht­lich An­fang Au­gust 2022 elek­tro­nisch ab­rufen und in­stal­lie­ren.

Teilen auf

LinkedIn Xing Whatsapp

Diese neuen Versionen sind Voraussetzung für die Programmversionen mit den gesetzlichen Änderungen zum Jahreswechsel. Installieren Sie möglichst bald, um mit den aktuellen Versionen arbeiten zu können!

Neue DATEV-Programme 16.0/16.01 abrufen

Über den Installations-Manager können Sie voraussichtlich ab Anfang August 2022 Ihre genutzten DATEV-Programme abrufen.

Den elektronischen Abruf der neuen Versionen führen Sie am besten außerhalb der produktiven Arbeitszeit (vorzugsweise nachts) per automatischen RZ-Abruf durch. Lesen Sie dazu die Informationen zum Einrichten des automatischen RZ-Abrufs. Bitte beachten Sie beim automatischen RZ-Abruf die dort genannten Ausnahmen (etwa für Einzelplätze und DATEV-Netzwerke ohne Kommunikationsserver).

Software-Bereitstellung zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel 2022/2023 werden – wie im vergangenen Jahr – nur Service-Releases bereitgestellt und es wird kein Haupt-Release der „DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen“ geben. Installieren Sie deshalb möglichst bald die DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen 16.0/16.01, da sie Voraussetzung für die Installation der Jahreswechsel-Versionen sind.

Bis zum nächsten Haupt-Release der „DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen 17.0/17.01“ im Sommer 2023 werden – wie gewohnt – zu den Update-Terminen regelmäßig neue Programmversionen bereitgestellt. Somit können Sie kontinuierlich von Verbesserungen und Aktualisierungen in den Programmen profitieren.

Wir empfehlen, elektronisch bereitstehende Programme regelmäßig zu installieren.

LODAS und Lohn und Gehalt

Die DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen 16.0/16.01 sind ebenfalls Voraussetzung für die Service-Releases LODAS und Lohn und Gehalt (voraussichtlicher Update-Termin 29.09.2022). Diese beinhalten wichtige gesetzliche Änderungen für die neuen Verdienstgrenzen der Minijobs und Midijobs.

DATEV-Rechnungswesen-Programme und DATEV Mittelstand

Die DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen 16.0/16.01 sind ebenfalls Voraussetzung für die Service-Releases der DATEV-Rechnungswesen-Programme/DATEV-Mittelstands-Programme mit den Standarddaten und amtlichen Formularen für 2023.

Diese Service-Releases stehen voraussichtlich ab Mitte Dezember 2022 vorab zur Verfügung.

DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen compact und DATEV Mittelstand Faktura (Freischaltcode)

Für die Freischaltcode-Versionen von DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen compact und DATEV Mittelstand Faktura gibt es weiterhin zwei Haupt-Releases: im August und zum Jahreswechsel.

Wie bereits angekündigt ändert sich in diesem Jahr die Bereitstellung der Freischaltcode-Versionen. Die Auslieferung der DVD wird sukzessive durch die elektronische Bereitstellung per ISO-Download ersetzt. Rechtzeitig vor der Bereitstellung im August bzw. zum Jahreswechsel 2022/2023 erfolgt hierzu eine gesonderte Information der betroffenen Anwender.     

Anwendungstipp
Hinweis für den Fall einer kompletten Neuinstallation der DATEV-Software

Sollten Sie beispielsweise einen Wechsel des Betriebssystems oder einen Serverwechsel planen, ist eine komplette Neuinstallation der DATEV-Software erforderlich. Wie Sie in diesem Fall vorgehen und was zu beachten ist, lesen Sie im Hilfe-Dokument DATEV-Programme herunterladen.

Supportende von Windows Server 2012 R2 im August 2023

Microsoft beendet den Support von Windows Server 2012 R2 im Oktober 2023 und schließt dann keine Sicherheitslücken mehr. Mit den DATEV-Programmen zu den Lösungen für Unternehmen 17.0/17.01 (voraussichtlich im August 2023) wird eine neuere Version des Microsoft SQL Servers bereitgestellt. Die neuere Version des Microsoft SQL Servers ist von Microsoft auf dem Server-Betriebssystem Windows Server 2012 R2 nicht freigegeben.

Aus diesen Gründen stellt auch DATEV mit Bereitstellung der DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen 17.0/17.01 voraussichtlich im August 2023 den Support für Windows Server 2012 R2 ein. Deshalb ist die Installation der DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen 17.0/17.01 auf einem Windows Server 2012 R2 nicht möglich.

Mit den DATEV-Programmen zu den Lösungen für Unternehmen 16.0/16.01, die voraussichtlich Anfang August 2022 bereitgestellt werden, werden Windows Server 2012 R2 Systeme in der Voraussetzungsprüfung zu Beginn der Installation gelb gekennzeichnet, damit Sie frühzeitig den Wechsel auf ein aktuelles Server-Betriebssystem planen können.

Lesen Sie alle relevanten Informationen zur Abkündigung von Windows Server 2012 R2.

Betriebssystem aktuell halten

Bevor Sie die Installation der DATEV-Programme zu den Lösungen für Unternehmen starten, installieren Sie alle Windows Updates. Im DATEV Hilfe-Center finden Sie die Informationen zum Umgang mit Updates von Microsoft.

Erhöhen Sie Ihre Ausfallsicherheit

Ein an Ihre Systemumgebung angepasstes Sicherungskonzept schützt Sie vor Datenverlust. Kontrollieren Sie sowohl bei einer Neuinstallation als auch bei einer Aktualisierung Ihr bestehendes Sicherungskonzept. Hilfe finden Sie im Leitfaden zur Datensicherung. Bei einer Neuinstallation muss auch der Prüf- und Sicherungslauf neu eingerichtet werden, dafür startet ein Assistent eine automatische Prüfung der Datenbanken bereits während der Installation des Microsoft SQL Servers (DATEV).

Neuerungen in den neuen DATEV-Programmen

Lesen Sie auch die ausführlichen Informationen zur Software-Bereitstellung inklusive Termine und zu den Neuerungen. Dadurch können Sie sich jederzeit zu den aktuellen Themen informieren. Die Neuerungen zu den DATEV-Programmen 16.0/16.01 stehen dort voraussichtlich ab Ende Juli 2022 bereit.

Anwendungstipp
DATEV Hilfe-Center

Nutzen Sie bei Bedarf unseren kostenlosen Self-Service unter www.datev.de/hilfe. Das DATEV Hilfe-Center ist die zentrale Adresse für die Selbsthilfe.

  • Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
  • JaNein
DATEV

Hier schreiben Fachleute von DATEV für Unternehmerinnen und Unternehmer! Sachkundige aus verschiedenen Bereichen erläutern komplexe Fachthemen, schaffen Klarheit mit Checklisten und zeigen passende DATEV-Angebote.

  • Trialog-Newsletter

    Sie möchten künftig keine wichtigen Tipps für Ihr Unternehmen verpassen?
    Mit dem kostenlosen Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden.

  • Experten-Suche

    Mit dem richtigen Partner sicher durch die Corona-Krise kommen, Steuerberater helfen bei Konjunkturpaket und Überbrückungshilfen! Finden Sie auf DATEV SmartExperts den passenden Experten.

    Ich suche








  • Auf Facebook mitdiskutieren

    Sie möchten das Thema vertiefen?
    Dann werden Sie gerne Fan und beteiligen sich an der Diskussion auf unserer Facebook-Seite

    Jetzt DATEV-Fanpage besuchen

  • DATEV im Web
    YouTube LinkedIn