Smart Country Convention | Berlin

Digitize Public Services

Teilen auf

LinkedIn Xing Whatsapp

Die Smart Country Convention vereint Fachkongress, Ausstellung und Networking mit Weiterbildungsangeboten und einem breit gefächerten Vortragsprogramm.

Auf der Smart Country Convention vom 22. bis 24. Oktober 2019 dreht sich im CityCube Berlin alles um digitale Lösungen für Verwaltungen und öffentliche Dienstleistungen: in Gemeinden, Städten, Regionen und im Bund. Die Smart Country Convention vereint Fachkongress, Ausstellung und Networking mit Weiterbildungsangeboten und einem hochkarätigen Vortragsprogramm: An drei Tagen kommen alle relevanten Akteure aus Verwaltung, Politik, Digitalwirtschaft, Verbänden und Wissenschaft zusammen – mit einem gemeinsamen Ziel: Der Digitalisierung des gesamten Public Sector. Dabei geht es neben der Gestaltung von Bürgerdienstleistungen und Datenmanagement um die Themen IT-Sicherheit und -Infrastruktur. Die digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung umfasst darüber hinaus sämtliche Bereiche der Daseinsvorsorge.

KI-, Blockchain- und zahlreiche weitere Technologien werden auch im Public Sector zukünftig eine große Rolle spielen. Anbieter solcher Lösungen treffen bei der Smart Country Convention auf Entscheidungsträger aus Kommunen und Ländern, Behörden, auf Vertreter öffentlicher Unternehmen wie Stadtwerken und auf Zulieferer, etwa für den ÖPNV.

Die Aussteller sind innovative Unternehmen mit den besten digitalen Lösungen am Markt. Besucher erhalten einen umfassenden Überblick und Entscheidungshilfen für die Beschaffung.

Der Kongress verbindet Theorie und Praxis auf drei öffentlichen Bühnen. Hochkarätige Sprecher zeigen die neuesten Trends und BestPractices. Kongressformate der Partner ergänzen das inhaltliche Portfolio um Spezialthemen.

Zusätzlich bietet die Smart Country Convention an allen drei Tagen ein Weiterbildungsprogramm. Teilnehmer können in interaktiven Workshops und zertifizierten Seminaren ihre digitalen Kompetenzen für den eigenen Arbeitsalltag ausbauen. Und schließlich knüpfen die Teilnehmer neue Kontakte und tauschen sich mit Gleichgesinnten aus: in den Networking Areas im CityCube, in organisierten Meet-ups, auf den Side Events, beim Pioneer’s Dinner oder der abendlichen Blue Hour mit Feierabendbier.