Umgang mit mobilen Endgeräten

IHK Rhein-Neckar

Teilen auf

LinkedIn Xing Whatsapp

Die DATEV informiert in Kooperation mit der IHK Rhein-Neckar über die Vorteile und Herausforderungen beim Umgang mit mobilen Endgeräten im Unternehmen.

Mobile Endgeräte sind ein wichtiges Thema für Unternehmen. Viele Mitarbeiter bekommen ein Smartphone zur Verfügung gestellt. Auch die Nutzung eigens mitgebrachter Geräte („Bring Your Own Device“) nimmt zu. Herausforderungen hierbei sind u.a. die Verwaltung der Geräte, fehlende Hardware-Voraussetzungen sowie dieses Konzept mit der DSGVO in Einklang zu bringen. Der Einsatz mobiler Endgeräte bringt aber auch Vorteile für das Unternehmen. Erfahren Sie in unserer zweistündigen Veranstaltung, welche Vorteile und Herausforderungen beim Umgang mit mobilen Endgeräten eine Rolle spielen und erhalten Sie wertvolle Tipps für die praktische Umsetzung im Unternehmen.

Aus dem Inhalt:

  • Vorteile und Herausforderungen beim Einsatz mobiler Endgeräte
  • Schutz von Unternehmensdaten bei Angriff auf/Verlust der Endgeräte
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Zukunftstrend im Hinblick auf technische Entwicklungen und
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen

Referent: Thomas Biermann (DATEV eG)