Tag der E-Rechnung

Veranstalter: Handwerkskammer Bremen

Teilen auf

LinkedIn Xing Whatsapp

Die sogenannte XRechnung, ein elektronisches Rechnungsformat, soll dem Handwerk eine schnellere und einfachere Abrechnung mit öffentlichen Auftraggebern ermöglichen – europaweit. Elektronische Rechnungen versprechen eine automatische Verarbeitung, die dazu dienen soll, Kosten und Wartezeiten zu verringern.

Damit die Einführung der XRechnung reibungslos ablaufen kann, sind alle Beteiligten angehalten, ihre Rechnungsprozesse entsprechend anzupassen. Während die öffentliche Verwaltung bereits seit dem 27. November 2019 XRechnungen empfangen kann, stehen auftragnehmende Handwerksbetriebe der öffentlichen Verwaltung ab dem 27. November 2020 in der Pflicht ihre Prozesse angepasst zu haben.

Um die Handwerksbetriebe bei den anstehenden Veränderungen zu unterstützen, lädt die Handwerkskammer Bremen zum „Tag der E-Rechnung“ ein. Gemeinsam mit Vertretern der öffentlichen Verwaltung und der Softwarebranche werden praxisnahe Wege aufgezeigt, wie eine XRechnung oder andere elektronische Rechnungsdokumente erstellt, versendet und archiviert werden können.