Produkte & Lösungen

IT-Sourcing mit DATEV

Wer sich nicht ständig um den aktuellen Stand und die Wartung seiner Software und Serversysteme kümmern will, kann seine IT in die Cloud verlagern - auf neudeutsch IT-Outsourcing. Für die DATEV-Software heißt dieses Angebot DATEV-SmartIT und DATEVasp.

Teilen auf

LinkedIn Xing Whatsapp

Zum einen spart man sich auf diese Weise die ständige Administration und das Einspielen von Updates, zum anderen ist man immer auf dem neuesten Stand. Gleichzeitig schafft man sich mehr Freiraum für die wichtigen Aufgaben im eigenen Kerngeschäft.

Software aus der DATEV-Cloud

DATEV-Software direkt aus der DATEV-Cloud bedeutet, dass Sie Ihre Software im sicheren DATEV-Rechenzentrum läuft und von den dortigen Experten gepflegt wird. Betrieb, Wartung, Installationen und Softwareupdates übernimmt DATEV. Sie arbeiten also immer mit den aktuellen Programmversionen.

Cloud-Sourcing bei DATEV umfasst verschiedene Lösungen. Bei SmartIT können bis zu acht Anwender gleichzeitig online auf Ihre private Cloud-Plattform im DATEV-Rechenzentrum zugreifen, wo auch ihre Daten immer aktuell zur Verfügung stehen. Das Ganze funktioniert unabhängig vom sonstigen ERP-System im Unternehmen – flexibel und ortsunabhängig auf PCs, Notebooks, Tablets oder Smartphones.

Zertifizierte Sicherheit in der Cloud

Für das DATEV-Rechenzentrum spricht nicht nur der Standort in Deutschland und der hier geltende Datenschutz. Seit Jahren wird es nach ISO 27001 zertifiziert, was maximale Sicherheit inklusive einem hohen Viren- und Zugriffsschutz bedeutet. Der DATEV-Arbeitsplatz wird mittels SmartCard und einer VPN-Internet-Verschlüsselung gegen alle Angriffe gesichert. Für die IT-Sicherheit in der Digitalisierung ist also gesorgt.

Zusammenarbeit mit dem Steuerberater

Mit DATEV-SmartIT haben Sie die Chance, intensiver und schneller mit Ihrem steuerlichen Berater zusammenzuarbeiten. Sollte beispielsweise Ihr Lohnsachbearbeiter plötzlich ausfallen, könnte sich Ihr Steuerberater per SmartCard authentifizieren und mit SmartIT von seiner Kanzlei aus die Bearbeitung der Löhne übernehmen.

Einfach vorzubereiten dank Einrichtungsassistent und Chatbot

Um mit DATEV-SmartIT zu arbeiten, sind auf den lokalen PCs ein paar Vorbereitungen zu treffen. Das funktioniert ganz unproblematisch mit dem digitalen Einrichtungsassistenten. Er führt Sie Schritt für Schritt in die DATEV-Cloud. Verschiedene Module mit Anleitungen und Videos begleiten Sie durch die Vorbereitung. Für eventuelle Fragen steht jederzeit ein Chatbot zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Die Basislösung: DATEV-SmartIT
SmartIT ist die Basislösung für Unternehmen mit maximal acht gleichzeitigen Nutzern.

Ganz individuell: DATEVasp
Bei dieser Variante wird das System komplett nach Ihren betrieblichen Anforderungen und Wünschen konfiguriert und 1:1 im DATEV-Rechenzentrum nachgebaut. Sie bestimmen selbst, wie umfangreich diese Lösung sein soll. In einer Desktop-Umgebung stehen Ihnen DATEV-Software, aktuelle Office-Produkte sowie weitere Fremd-Software bereit. Mit DATEVasp online können Sie auch unterwegs von jedem Endgerät arbeiten.

Alle Informationen ausführlich auf www.datev.de/cloud-sourcing

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

DATEV

Hier schreiben Experten von DATEV für Unternehmer! Spezialisten aus verschiedenen Bereichen erläutern komplexe Fachthemen, schaffen Klarheit mit Checklisten und zeigen passende DATEV-Angebote.

  • Schwerpunktthemen
  • Trialog-Newsletter

    Sie möchten künftig keine wichtigen Tipps für Ihr Unternehmen verpassen?
    Mit dem kostenlosen Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden.

  • Experten-Suche

    Kein einfaches Thema!
    Am besten hilft ein steuerlicher Berater! Sie haben noch keinen? Dann können Sie auf DATEV SmartExperts nach den passenden Experten suchen.

    Ich suche








  • Auf Facebook mitdiskutieren

    Sie möchten das Thema vertiefen?
    Dann werden Sie gerne Fan und beteiligen sich an der Diskussion auf unserer Facebook-Fanpage

    Jetzt TRIALOG-Fanpage besuchen

  • DATEV im Web
    YouTube LinkedIn