Aus der DATEV-Welt

DATEV-Ökosystem wächst – neue Rechnungsverwaltung

Mit der Software GetMyInvoices lassen sich Daten direkt in die Buchführung vieler deutscher Unternehmen einspielen. Das macht den Workflow zwischen Unternehmen und Steuerberater einfacher.

Teilen auf

LinkedIn Xing Whatsapp

Mit GetMyInvoices von der Firma Simplessus aus Lübeck bietet der DATEV-Marktplatz nun 100 Lösungen. Diese Software kann aus Online-Portalen automatisch Rechnungen herunterladen und Belege aus E-Mail-Postfächern importieren. Kunden erhalten eine zentrale E-Mail-Adresse, an die sie ihre Papierquittungen direkt vom Büro-Scanner senden und sämtliche E-Mail-Rechnungen weiterleiten können. Darüber hinaus lassen sich Papierbelege auch mit dem Smartphone scannen und hochladen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Steuerberater werden gescannte Belege über die Schnittstelle DATEVconnect online direkt an das DATEV-Rechenzentrum gesendet. Der Nutzer muss keine weitere DATEV-Software installieren. Eine einfache Authentifizierung via DATEV SmartLogin reicht aus.

Alle ergänzenden Lösungen von DATEV Software-Partnern und Anbietern mit DATEV-Schnittstelle gibt es auf dem DATEV-Marktplatz.

Text: Carsten Fleckenstein, Corporate Publishing, DATEV eG